Gesäßformung

Gesäßformung nach Ihrem Wunsch

Praxislogo Plastisch-Ästhetischer Chirurg Dr. Hörl

 

 

 

Gesäßformung bei Dr. H. W. Hörl in München

Gesäßformung in München

Bei Ihrem Spezialisten Dr. med. H. W. Hörl

Fakten zur Po Vergrößerung in München

  • Beratungsgespräch: 30-45 Minuten
  • Dauer Po Vergrößerung OP: 90-120 Minuten
  • Betäubung: Vollnarkose
  • Aufenthalt: ambulant oder stationär
  • Fadenentfernung: nach 10-14 Tagen
  • Gesellschaftsfähig: nach 1 Woche
  • Kompressionsmieder: 6 Wochen
  • Sport: nach 6 Wochen

Dr. Hans Wolfgang Hörl

Arabellastraße 5
81925 München

Tel.: +49 (0) 89 123 91 888
info@drhoerl.de

Bewertung wird geladen…

Arten der Gesäßformung in München

Zur Formung der Gesäßregion werden ganz unterschiedliche Techniken der ästhetisch-plastischen Chirurgie angewendet. Das kann eine Einzelmaßnahme sein, aber oft auch Kombinationen. Am Häufigsten wird eine Fettabsaugung (Liposuktion) zur Verkleinerung durchgeführt. Bei hängendem Gesäß nach Gewichtsreduktion oder im Alterungsprozess wird ein Gesäßlifting mit Entfernung von Haut und Fettgewebeanteilen ausgeführt.

Zur Vergrößerung des Volumens und Korrektur der Po-Form kann eine konzentrierte Hyaluronsäure wie Macrolane oder Eigentfettgewebe als Lipofilling verwendet werden.

Eine neuere Technik besteht im Einsetzen von Silikonimplantaten. Die speziell geformten Gesäßimplantate bestehen aus relativ festem, belastbaren Silikon und werden werden meist unter den Gesäßmuskel implantiert.

Povergrößerung mit Implantat in München ­

Es fing mit der Wiederherstellung nach Verletzungen und Tumoren an. Heute wird jedoch eine Gesäßvergrößerung zunehmend aus ästhetischen Gründen durchgeführt. Die Implantate aus hochvernetztem Silikon haben entweder eine runde oder ovale Form. Die Oberflächen können glatt oder texturiert (aufgeraut) sein.

Diese Implantate können durch ihre festere Konsistenz alle Belastungen dieser Region aushalten.

Während am Anfang die Implantate nur unter dem Fettgewebe platziert wurden, werden sie seit einigen Jahren unter dem großen Gesäßmuskel eingebracht und sind dadurch perfekt bedeckt.

Vor allem in Brasilien, Lateinamerika und den USA begann die Formung des Po´s mit Gesäßimplantaten, nun ist dieser Trend, ebenso wie Brustvergrößerungen, auch in Europa angekommen und wird oft von Patientinnen und Patienten gewünscht.

 

Jetzt persönlichen Beratungstermin vereinbaren!

Brazilian Butt Lift in München – Po Vergrößerung mit Eigenfett

Seit einigen Jahren ist in lateinamerikanischen Ländern, insbesondere in Brasilien aber auch in den USA und in Europa, das sog. Brazilian Butt Lift (Brazilian buttocks), eine Gesäßvergrößerung mit Eigenfett ein häufig nachgefragter ästhetischer Eingriff. Dabei wirkt das Fettgewebe nicht nur als Volumenvermehrung sondern auch durch einen Liftingeffekt und macht den Po runder und straffer.

Brazilian Butt Lift in München – Voraussetzungen

Die Methode der Eigenfetttransplantation (Lipofilling, Lipostructure, Lipografting) ist nicht neu, sie wird im Gesichtsbereich seit 30 Jahren angewendet. In den letzten 10 Jahren hat sich auch die Brustvergrößerung mit Eigenfett und die Gesäßvergrößerung mit Eigenfett als Standartmethode neben Brust- oder Gesäßimplantaten etabliert. Eine wichtige Voraussetzung für eine Brazilian Butt Lift OP ist, dass genügend transplantierbares Fettgewebe vorhanden ist. Andernfalls muss eine alleinige Po Vergrößerung mit Implantaten oder die Kombination von Implantat und eigenem Fettgewebe erfolgen. Durch ein Brazilian Butt Lift in München können auch gut Asymmetrien ausgeglichen und besonders zu formenden Stellen konturiert werden.

Brazilian Butt Lift in München – Die Technik

Das Fettgewebe muss bei einer Po Vergrößerung in München sehr schonend durch vorsichtiges Absaugen mit geringem Unterdruck gewonnen werden. Denn nur intakte Fettzellen können auch überleben. Durch die Absaugung von Fettzellen werden die entsprechenden Regionen zusätzlich noch konturiert. Pro Gesäßseite werden zwischen 400 ccm und 500 ccm Fettgewebe verwendet. Es lässt sich jedoch nicht abschätzen wie viele der Fettzellen wieder abgebaut werden. Das Fettgewebe muss unverletzt abgesaugt und verpflanzt werden und benötigt nach etwa 4 Tagen einen Anschluss an das Blutgefäßsystem der Empfängerregion. Bei einer Po Vergrößerung muss, genau wie bei anderen Transplantation mit Eigenfett, mit mehreren (2-3) Lipofillings/Lipostructures/Lipografting für ein dauerhaftes und ausreichendes Volumen gerechnet werden. Die Brazilian Butt Lift OP kann ambulant in einer Vollnarkose erfolgen.

Bitte beachten Sie folgendes bei einer Gesäßformung in München

Diese Patienteninformation kann ein individuelles Beratungsgespräch und eine patientenbezogene Untersuchung nicht ersetzen. Über spezielle und individuelle Risiken, Einschränkungen und Möglichkeiten der Gesäßformung muss der operierende Arzt gezielt aufklären. Jeder Patient sollte Risiken und Einschränkungen des Ergebnisses bei diesem Eingriff verstanden haben.

Jetzt Beratungstermin vereinbaren!

12 + 5 =

Durch das Absenden der Nachricht nehme ich die Datenschutzerklärung zur Kenntnis und stimme zu, dass meine angegebenen Daten zur Beantwortung meiner Anfrage dauerhaft gespeichert werden.