FAQ Nasenkorrektur

Fragen & Antworten

Abstehende Ohren / Anti-Aging / Botulinumtoxin (Faltenbehandlung) / Brustvergrößerung / Brustimplantate / Brustkorrektur / Bruststraffung / Cellulite / Fettabsaugung / Hautkontraktion / Lider / Liposuktion / Nasenkorrektur / Plastischer Chirurg / Schwitzen

 

FAQ Nasenkorrektur

 

Habe ich nach einer Nasenoperation mit starken Schmerzen zu rechnen?

Nein. Nur wenige Patienten äußern am Tag der Operation Schmerzen. Es kommt jedoch zu Schwellungen im Naseninneren und an der Lidregion.

 

Habe ich nach einer Nasenoperation sichtbare Narben?

Der überwiegende Teil aller Nasenoperationen wird im Naseninneren durchgeführt. Somit sind keine Narben zu sehen.

Selten wird auch am Nasensteg ein kleiner Querschnitt gelegt. Dies führt jedoch nur zu einer winzigen, recht unauffälligen äußeren Narbe.

Ansonsten können bei der Verkleinerung der Nasenflügel an der Nasenflügelbasis äußere Narben entstehen, die aber ebenfalls unauffällig sind.

 

Wie lange bin ich nach einer Nasenoperation im gesellschaftlichen und beruflichen Umgang eingeschränkt?

Bei Nasenoperationen ohne Eingriff am Knochen etwa 8 Tage.

Bei operativen Techniken, bei denen auch der Knochen mit einbezogen wird, etwa 14 Tage. Die Spuren der Operation, die am längsten verbleiben, etwa 14 Tage, sind Blutergüsse im Lidbereich.

Jetzt Beratungstermin vereinbaren!

15 + 2 =

Durch das Absenden der Nachricht nehme ich die Datenschutzerklärung zur Kenntnis und stimme zu, dass meine angegebenen Daten zur Beantwortung meiner Anfrage dauerhaft gespeichert werden.