Wenn Sie Fragen haben

Telefonisch erreichen Sie uns Montag bis Freitag jeweils von 9.00 bis 17.00 Uhr

unter +49 (0)89 123 91 777

Schreiben Sie uns eine Email an
info@drhoerl.de


Bewertung wird geladen...
Allgemeine Chirurgen
in München auf jameda

Fettabsaugung

Fettabsaugung (Liposuction) der Oberschenkel-Innenseite

 

> Kurzinfo

Um ein Bein durch Fettgewebeabsaugung schöner zu formen wird neben der Reithosenregion, vor allem die Oberschenkelinnenseite und die Knieinnenseite behandelt.

Die meisten Liposuktionen in diesem Bereich werden ambulant in örtlicher Betäubung durchgeführt. Anschließend ist eine spezielle Miederhose für 3-6 Wochen zu tragen.

Seltener werden die Regionen Oberschenkelvorderseite, Waden, Unterschenkel und Fesseln abgesaugt. Zur Konturierung eines Beines kann das jedoch sinnvoll sein.

 

Jetzt Termin vereinbaren

 

> Ausführliche Info

Um ein Bein durch Fettabsaugung (Liposuction) schöner zu formen wird neben der Reiterhosen-Region vor allem die Oberschenkelinnenseite und die Knieinnenseite behandelt. Fettpolster an der Oberschenkel-Innenseite sind ebenfalls typisch bei Frauen und kommen auch bei sonst schlanken Frauen vor. Sie stören nicht nur das Gesamtbild des Beines, da sie den Oberschenkel optisch verkürzen und dick aussehen lassen, sondern –vor allem bei besonders starker Ausprägung– sind auch beim normalen Gehen aufgrund der mechanischen Reibung unerwünscht und schmerzhaft.

Sowohl Reithosen wie auch Oberschenkel-Innenseite können gut abgesaugt werden. Da sich durch die Fettabsaugung der Querdurchmesser verkleinert, wirkt das Bein danach deutlich länger. Bei den Oberschenkel-Innenseiten muss aber auf den Hautzustand geachtet werden. Bei schwachem Bindegewebe besteht die Gefahr von hängender, faltiger Haut. Dann ist eine Straffung der Oberschenkel-Innenseite notwendig.

Eine Liposuction am Oberschenkel kann ambulant in örtlicher Betäubung durchgeführt werden. Nach der Fettabsaugung sichert eine spezielle Miederhose, 3-6 Wochen getragen, den Therapieerfolg.

Ausführliche individuelle Informationen zur Fettabsaugung (Liposuction) an der Oberschenkel-Innenseite erhalten Sie in einem persönlichen Beratungsgespräch in unserer Praxis für Ästhetische-Plastische Chirurgie in München.

 

 

Fettabsaugung (Liposuction) der Oberschenkel-Vorderseite

 

> Kurzinfo

Die Kontur des Beines muss im Zusammenhang beurteilt werden. Wenn auch Regionen wie Oberschenkelaußenseite (Reiterhosen) oder die Innenseite der Oberschenkel wesentlich häufiger abgesaugt werden, kann es zur besseren Modellierung sinnvoll sein auch an der Oberschenkelvorderseite eine Entfernung von Fettgewebe vorzunehmen.

Ausführlichere individuelle Informationen erhalten Sie in einem Beratungsgespräch in unserer Praxis.

 

> Ausführliche Info

Ein Spezialfall ist die Oberschenkel-Vorderseite. Dies ist eine der am schwierigsten abzusaugenden Zonen, allerdings liefert eine Liposuction an dieser Stelle hervorragende Resultate, die das Bein optisch schlanker erscheinen lassen.

Regionen wie die Oberschenkel-Außenseite (Reiterhose) oder die Innenseite der Oberschenkel werden häufig abgesaugt. Zur ästhetischen Modellierung des gesamten Beines kann es sinnvoll sein, auch an der Oberschenkel-Vorderseite eine Fettabsaugung (Liposuction) vorzunehmen.

 

Ausführliche individuelle Informationen zur Fettabsaugung (Liposuction) der Oberschenkel-Vorderseite erhalten Sie in einem persönlichen Beratungsgespräch in unserer Praxis für Ästhetische-Plastische Chirurgie in München.