Wenn Sie Fragen haben

Telefonisch erreichen Sie uns Montag bis Freitag jeweils von 9.00 bis 17.00 Uhr

unter +49 (0)89 123 91 888

Schreiben Sie uns eine Email an
info@drhoerl.de


Bewertung wird geladen...
Allgemeine Chirurgen
in München auf jameda

Brazilian Butt Lift in München –
Po Vergrößerung mit Eigenfett

 

Seit einigen Jahren ist in lateinamerikanischen Ländern, insbesondere in Brasilien aber auch in den USA und in Europa, das sog. Brazilian Butt Lift (Brazilian buttocks), eine Gesäßvergrößerung mit Eigenfett ein häufig nachgefragter ästhetischer Eingriff. Dabei wirkt das Fettgewebe nicht nur als Volumenvermehrung sondern auch durch einen Liftingeffekt und macht den Po runder und straffer.

 

Jetzt Termin vereinbaren

 

Brazilian Butt Lift in München – Voraussetzungen

Die Methode der Eigenfetttransplantation (Lipofilling, Lipostructure, Lipografting) ist nicht neu, sie wird im Gesichtsbereich seit 30 Jahren angewendet. In den letzten 10 Jahren hat sich auch die Brustvergrößerung mit Eigenfett und die Gesäßvergrößerung mit Eigenfett (Brazilian Butt Lift, Brazilian Buttocks) als Standartmethode neben Brust- oder Gesäßimplantaten etabliert. Eine wichtige Voraussetzung für eine Brazilian Butt Lift OP ist, dass genügend transplantierbares Fettgewebe vorhanden ist. Andernfalls muss eine alleinige Po Vergrößerung mit Implantaten oder die Kombination von Implantat und eigenem Fettgewebe erfolgen. Durch ein Brazilian Butt Lift können auch gut Asymmetrien ausgeglichen und besonders zu formenden Stellen konturiert werden.

 

Brazilian Butt Lift – Die Technik

Das Fettgewebe muss bei einem Brazilian Butt Lift sehr schonend durch vorsichtiges Absaugen mit geringem Unterdruck gewonnen werden. Denn nur intakte Fettzellen können auch überleben. Durch die Absaugung von Fettzellen werden die entsprechenden Regionen zusätzlich noch konturiert. Pro Gesäßseite werden zwischen 400 ccm und 500 ccm Fettgewebe verwendet. Es lässt sich jedoch nicht abschätzen wie viele der Fettzellen wieder abgebaut werden. Das Fettgewebe muss unverletzt abgesaugt und verpflanzt werden und benötigt nach etwa 4 Tagen einen Anschluss an das Blutgefäßsystem der Empfängerregion. Beim Brazilian Butt Lift muss, genau wie bei anderen Transplantation mit Eigenfett, mit mehreren (2-3) Lipofillings/Lipostructures/Lipografting für ein dauerhaftes und ausreichendes Volumen gerechnet werden. Die Brazilian Butt Lift OP kann ambulant in einer Vollnarkose erfolgen.